Abteilung für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte

Diego Rivera: Konquistadoren in Mexiko, Ausschnitt aus dem Zyklus "De la Conquista a 1930" (1929-1945), Wandgemälde im Präsidentenpalast von Mexiko-Stadt

Die Abteilung Iberische und Lateinamerikanische Geschichte (ILG) bietet den einzigen Lehrstuhl der Schweiz, der die Geschichte der Iberischen Halbinsel und Lateinamerikas in Forschung und Lehre in einem geographisch und zeitlich breiten Rahmen abdeckt. Darüber hinaus finden Perspektiven des historischen Vergleichs und der Verflechtung mit anderen Weltregionen Berücksichtigung. In der Lehre bieten wir Veranstaltungen vom späten Mittelalter bis zur Gegenwart für das Bachelor- und Masterstudium an.

Die Abteilung koordiniert darüber hinaus den interdisziplinären Master Lateinamerikastudien (Mono, Major und Minor) und ist in den Promotionsstudiengang Global Studies involviert. Die Abteilung ist eng mit dem Center for Global Studies (CGS) verbunden und kooperiert mit dem Center for Development and Environment (CDE). Zusätzlich sind wir Gründungsmitglied der interuniversitären Swiss School for Latin American Studies (SSLAS).

Aktuell

International Conference

Transcultural Hip-Hop: Constructing and Contesting Identity, Space, and Place in the Americas and beyond

Donnerstag, 28.10.2021 - Samstag, 30.10.2021

More Information

Podcast NZZ Akzent

Vom Vorzeige-König zur Skandalfigur: Der tiefe Fall von Juan Carlos

Der ehemalige König Spaniens gilt als Held des Übergangs zur Demokratie. Aber seine historischen Verdienste verblassen. Nach etlichen Skandalen wird er nun von der Justiz gejagt.

Podcast mit Prof. Dr. Christian Büschges

Direktor

Mitarbeitende

Doktorierende

Hilfsassistierende

Sekretariat

Assoziierte Forschende

  • Vizekönigliche Höfe der Spanischen Monarchie
  • Adel und soziale Eliten
  • (Post-) Kolonialismus
  • Ethnizität und Identitätspolitik
  • Befreiungstheologie und soziale Bewegungen
  • Internationale Beziehungen
  • Entwicklungsmodelle
  • Iberische Halbinsel und Italien
  • Mexiko und Zentralamerika
  • Karibik
  • Andenraum
  • Brasilien

International Conference

Transcultural Hip-Hop

Transcultural Hip-Hop: Constructing and Contesting Identity, Space, and Place in the Americas and beyond

Donnerstag, 28.10.2021 - Samstag, 30.10.2021

More Information

Social Inequalities in Latin America

Social Inequalities in Latin America Desigualdades sociales en América Latina

Virtual Workshop by the Swiss School of Latin American Studies
September 17-18, 2020

Programm (PDF, 437KB)

International Conference at the University of Bern, October 19-20, 2018

Liberation Theology and the Other(s): Contextualizing Catholic Activism in 20th Century Latin America.

Workshop an der Abteilung für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte

AMÉRICA LATINA EN LA MIRA

poder y representaciòn en fuentes audiovisuales

21. / 22. Septiembre 2018
Unitobler, Lerchenweg 36, 3012 Bern, Sala F 011

Programa (PDF, 5.9 MB)

Doctoral Conference on Latin American History, University of Bern, May 2018

Papers:

  • Dianne Violeta Mausfeld: “Hip-Hop as a transcultural phenomenon. Mexican-American cultural signifiers in US-Hip-Hop”
  • James Barber: "Negotiating nationalism(s): the construction of “traditional narratives” and their impact on transcultural readings of reggae and hip-hop, 1970 to 1995."

Phil.-hist. Forschungstag, 30. April 2018

 

Poster presentation “Praying for the Poor: Priests, “Indios” and the New Mission to the Andes” (authors: Andrea Müller, Noah Oehri)

Poster (PDF, 1.4 MB)

Publikationen

Büschges, Christian; Müller, Andrea; Oehri, Noah: Liberation Theology and the Others. Contextualizing Catholic Activism in 20th Century Latin America, Lanham: Lexington 2021.
Müller, Andrea Heidy: Repensar la Revolución del Poncho: Activismo católico y políticas de representación en el espacio andino del Ecuador (1955-1988), Bielefeld: transcript 2021.
Büschges, Christian; Rinke Stefan (Hg.): Dokumente zur Geschichte der europäischen Expansion, Bd. 8, Das Ende des alten Kolonialsystems, Wiesbaden: Harrassowitz 2019.
Büschges, Christian: Demokratie und Völkermord. Ethnizität im politischen Raum, Göttingen: Wallstein 2012.
Teubner, Melina: Die «zweite Sklaverei» ernähren, Sklavenschiffsköche und Strassenverkäuferinnen im Südatlantik (1800-1870) (Reihe Globalgeschichte), Frankfurt am Main: Campus 2021.