Titelbild: Historisches Institut

Die Geschichtswissenschaft gehörte von Anfang an zum Fächerkanon der 1834 eröffneten Universität Bern. Das Historische Institut bietet Studienprogramme im zweistufigen Bachelor-Master-System sowie eine breit gefächerte Doktoratsausbildung an. Das Historische Institut ist eine Organisationseinheit der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern und bildet zusammen mit dem Institut für archäologische Wissenschaften das Departement für Geschichte und Archäologie.

Das Historische Institut der Universität Bern verknüpft als einziges Institut dieses Faches in der Deutschschweiz den Ansatz einer erneuerten politischen Geschichte mit Erkenntnissen aus der Kultur- und Geschlechtergeschichte sowie der Wirtschafts-, Sozial- und Umweltgeschichte.

News und Veranstaltungen

Gute Lehre an der Universität Bern

Im Herbstsemester 2019 wurden zwei Dozierende des Instituts von der Fakultät für gute Leistungen in der Lehre (ALL) ausgezeichnet. Es sind dies Dr. Tanja Bührer für das Seminar mit dem Titel «Grossbritannien, das Britische Empire und Migration von 1800 bis zum „Brexodus“» und Dr. Regine Maritz für das Proseminar mit dem Titel «Leben, sterben und regieren am Hof der Frühen Neuzeit».

Vorherige