Forschung im Ordinariat für Neueste Allgemeine und Osteuropäische Geschichte

Laufende Forschungsprojekte

  • Nukleare Technopolitik in der Sowjetunion
  • Die Karpato-Ukraine und die Karpaten im 19. und 20. Jahrhundert (Forschungsprojekt und Publikation)
  • Bilderbuch des Kommunismus. Sowjetische Bildpostkarten als historische Quelle (Forschungsprojekt und Publikation)

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • 100 Jahre Zimmerwald und Kiental
  • Die Russische Revolution von 1917 und die Schweiz

Laufende Habilitationen

  • Felix Frey, Verschwender, Vermisste, Verliebte. Bosnisch-herzegowinische Schariagerichte als soziale Aushandlungsräume, 1878–1946
  • Regina Fritz, Nostalgie und Wertewandel in den Zwischenkriegsgesellschaften Österreichs und Ungarns

Laufende Dissertationen

  • Esther Meier, Rote Rinder für (Sowjet-)Russland. Transnationale Handels- und Zuchtnetzwerke im 19. und 20. Jahrhundert
  • Fabian Lüscher, Nuklearer Internationalismus im Kalten Krieg. Sowjetische Akteure, Netzwerke und Wissenstransfer