M.A. David Rentsch

Doktorand

Ordinariat Neueste Geschichte

E-Mail
david.rentsch@hist.unibe.ch
Büro
E 110, Unitobler, Muesmattstrasse 45
Postadresse
Universität Bern
Historisches Institut
Länggassstrasse 49
3012 Bern
Seit 6/2021 Doktorand am Historischen Institut der Universität Bern, Abteilung Neueste Geschichte. SNF-Projekt: "Anticipations and Disruptions of the ´Synthetic Age´: Rubber, Science and Resources“.
3/2020 – 5/2021 Hilfswissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Basel, Lehrstuhl für Afrikanische Geschichte.
9/2017 – 5/2021 Master of Arts in African Studies, Universität Basel. Prädikat: summa cum laude (5.91). Titel der Masterarbeit: ‘Congo Atrocities’, Complicities and Colonial Innocence: Swiss Travelogues from the Etat Indépendant du Congo, 1885–1908.
01/2020 – 03/2020 Praktikant in der Fotosammlung Herzog, Herzog & De Meuron Kabinett, Basel.
09/2017 – 08/2019 Projektleiter und Fundraiser bei Solafrica, Bern/Kinshasa DRC.
09/2012 – 08/2017 Bachelor of Arts in History mit Minor-Studiengang Archäologie an der Universität Bern und der Università degli Studi di Bologna.

Die Affäre Losembe und die schweizerisch-zairischen Beziehungen 1972–1974, in: Saggi di Dodis 1, 2019/5. DOI: 10.22017/S-2019-5.