Prof. Dr. Christian Hesse

Ordentliche Professur für mittelalterliche Geschichte

Abteilung für Mittelalterliche Geschichte

Telefon
+41 31 631 53 61
Fax
+41 31 631 44 10
E-Mail
christian.hesse@hist.unibe.ch
Büro
B 007, Unitobler, Länggassstrasse 49
Postadresse
Universität Bern
Historisches Institut
Länggassstrasse 49
3012 Bern
Sprechstunde
Feriensprechstunde FS18:
2. Juli 2018, 13.30-14.30 Uhr
Die Anmeldung für die Sprechstunde erfolgt über die ausgehängte Liste (Büro B 007).

Sprechstunde HS18
Während des Forschungssemesters von Prof. Dr. Christian Hesse im Herbstsemester 2018 (01.08.2018-31.01.2019) finden Sprechstunden nach Vereinbarung (Mail) statt.
1987 Abschluss des Studiums der Allgemeinen Geschichte, Kunstgeschichte und Chemie an der Universität Zürich
1990 Promotion in mittelalterlicher Geschichte an der Universität Zürich
1987 - 1990 Mitarbeiter in der Kantonalen Denkmalpflege Zürich (Inventarisation, Bauuntersuchungen)
1989 - 1990 Assistent am Historischen Seminar der Universität Zürich
1990 - 1998 Assistent am Historischen Institut der Universität Bern
1998 - 2001 Leiter des Nationalfonds-Projektes „Fürstliche Amtsträger im spätmittelalterlichen Reich“
2002 - 2008 leitender Mitarbeiter im Nationalfonds-Projekt „Gelehrte im Reich“
2003 Habilitation an der Universität Bern
2008 Ruf an die Universität Jena (abgelehnt)
seit 1. September 2008 Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Bern
  • Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Adels
  • Verwaltungs-, Sozial- und Verfassungsgeschichte des Spätmittelalters
  • Universitäts- und Bildungsgeschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit
  • Frömmigkeitsgeschichte und Geschichte des Wallfahrtswesens im späten Mittelalter und in der Frühen Neuzeit.