Doktorat

Institutspreis

Seit 2008 schreibt das Historische Institut der Universität Bern einen jährlich zu vergebenden Institutspreis für die beste am Historischen Institut der Universität Bern abgeschlossene Dissertation aus.

Der Preis ist mit Fr. 1000.- dotiert. Voraussetzung für eine Bewerbung ist eine Promotion mit dem Prädikat „summa cum laude“. Bewerbungsberechtigt sind jeweils die „summa cum laude“-Promoventinnen und Promoventen des laufenden und des vergangenen Jahres (HS 2015 / FS 2016).

Die Bewerbungen für den Institutspreis 2016 sind vom Kandidaten/von der Kandidatin unter Beilage einer Kopie der beiden Gutachten, eines Exemplars der Dissertation in elektronischer Form (pdf) sowie der Bestätigung des Dekanats über die bestandene Promotion bis am 26. Oktober 2016 beim Geschäftsführenden Direktor des Historischen Instituts der Universität Bern schriftlich einzureichen. Die Preisverleihung erfolgt anlässlich der Institutskonferenz am 5. Dezember 2016.

Kontaktdaten für die Einreichung:
Prof. Dr. Christian Rohr
Historisches Institut
Universität Bern
Länggassstrasse 49
Postfach
3000 BERN 9
christian.rohr@hist.unibe.ch