M.A. Riccardo E. Rossi

Doktorand

Abteilung für Neuere Geschichte

Büro
D 101, Unitobler, Muesmattstrasse 45
Postadresse
Universität Bern
Historisches Institut
Länggassstrasse 49
3012 Bern
seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im SNF-Projekt Atlantic Italies: Economic and Cultural Entanglements (15th-19th Centuries)
2013 – 2017 Master of Arts (MA) in Geschichte und Allgemeiner und Vergleichender Literaturwissenschaft an der Universität Zürich. MA-Arbeit „Räume der Annäherung. Das Spannungsverhältnis zwischen ehegerichtlichen Praktiken, Intimitäten und Eheschliessungen anhand von Untersuchungen des Ehekommissärs Johannes Hechinger“, unter der Leitung von Prof. Dr. Simon Teuscher.
2013 – 2016 Mitarbeiter in Forschungs- und Publikationsprojekte "Enzyklopädie des gestalteten Raumes", "Erhaltung der Stadt der Moderne" und "Raum im Städtebau 1890-1930" am Lehrstuhl für Geschichte des Städtebaus von Prof. Dr. Vittorio Magnago Lampugnani am Institut für Geschichte und Theorie der Architektur der ETH Zürich
2010 – 2013 Bachelor of Arts (BA) in Allgemeiner Geschichte, deutscher Literaturwissenschaft und Philosophie an der Universität Zürich
  • Handels- und Konsumgeschichte
  • Geschichte der Alpen und ruraler Gebiete
  • Materielle Kultur
  • Mikrogeschichte und Wissenstransfer
  • Praktiken des Intimen, des Wohnens und Arbeitens
  • Mental Maps bei Eigen- und Fremdrepräsentationen

Dissertationsprojekt: Handel und Konsum atlantischer Waren in den italienischsprachigen Gebieten der Alten Eidgenossenschaft und der Drei Bünde, ca. 1650-1850 (Arbeitstitel).

Dieses Dissertationsprojekt ist Teil des SNF-Projektes Atlantic Italies: Economic and  Cultural Entanglements (15th-19th Centuries)

Publikationen:

zusammen mit Laura Cassani, Rainer Schützeichel und Bettina Zangerl: "Überall Wandung, überall Schluss!" Der Raumbegriff in der deutschsprachigen Städtebautheorie um 1900, in: Vittorio Magnago Lampugnani und Rainer Schützeichel (Hg.): Die Stadt als Raumentwurf. Theorien und Projekte im Städtebau seit dem Ende des 19. Jahrhunderts, Berlin und München: Deutscher Kunstverlag 2017, S. 9-57.

Vorträge:

"Hans Bernoulli und die Freiwirtschaft", Forschungs- und Lehrprojekt Städtebau als politische Kultur. Der Architekt und Theoretiker Hans Bernoulli (1876-1959), ETH Zürich, 7. November 2014.