Dr. Sonja Matter

Projektleitung SNF-Forschungsprojekt

Neueste Allgemeine und Schweizer Geschichte

E-Mail
sonja.matter@hist.unibe.ch
Büro
S 103, Unitobler, Lerchenweg 36
Postadresse
Universität Bern
Historisches Institut
Länggassstrasse 49
3012 Bern
Seit 2018 Projektleitung des Projektes “Integriert oder ausgeschlossen? Die Geschichte der Gehörlosen in der Schweiz“ (NFP 76), Historisches Institut, Universität Bern
2017 - 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Departement Geschichte der Universität Bern
2014 - 2017 Advanced Postdoc.Mobility Stipendium des SNF (Forschungsprojekt: „The Age of Consent“. Begehren, Gewalt und das Ende der Kindheit (1950-1980)) Forschungsaufenthalte am Historical Departement der Harvard University und am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien
Seit 2013 Redaktionsmitglied der “Traverse. Zeitschrift für Geschichte. Revue d’histoire“
Seit 2013 Projektkoordinatorin des Forschungsprojektes „Philanthropie und soziale Vulnerabilität in der Schweiz (1890-1920)“
Seit 2010 Lehrbeauftragte an der Fachhochschule für Soziale Arbeit Bern
Seit 2009 Lehraufträge am Interdisziplinären Zentrum für Geschlechterforschung der Universität Bern, am Departement Geschichte der Universität Basel, am Historischen Seminar der Universität Luzern und am Departement Zeitgeschichte der Universität Fribourg
2013 - 2014 Oberassistentin Abteilung für Schweizer Geschichte, Universität Bern
2007 - 2012 Assistentin am historischen Institut, Abteilung Neueste Allgemeine und Schweizer Geschichte, Universität Bern
2009 Promotion an der Universität Bern
2006 - 2007  Pre-doctoral visiting student an der „University of California, Santa Barbara“ (UCSB) mit einem Stipendium für angehende Forschende des Schweizerischen Nationalfonds
2005 - 2007 Mitglied des Graduiertenkollegs: „Gender: Scripts and Prescripts.“ Universitäten Bern/Fribourg
2003 - 2006 Doktorandin im nationalen Forschungsprogramm: Integration und Ausschluss (NFP 51): „Staatliche Fürsorge und gesellschaftliche Marginalität. Geschlechterordnung, Leitbilder und Interventionspraktiken der Sozialarbeit in der Stadt Bern des ausgehenden 19. und 20. Jahrhunderts“, am Interdisziplinären Zentrum für Geschlechterforschung, Universität Bern
2003 Lizentiat am historischen Institut, Universität Bern


 

  • Frauen- und Geschlechtergeschichte des 20. Jahrhunderts
  • Geschichte der Armut und des Sozialstaates
  • Historische Gewaltforschung
  • Geschichte der Philanthropie
  • Geschichte der Adoleszenz
  • Geschichte der Menschenrechte und internationalen Kinderrechte
  • Geschichte der Gehörlosigkeit