PD Dr. Christiane Berth

Senior Scientist

Abteilung für Iberische und Lateinamerikanische Geschichte

Telefon
+41 31 631 49 88
E-Mail
christiane.berth@hist.unibe.ch
Büro
S 201, Unitobler, Lerchenweg 36
Postadresse
Universität Bern
Historisches Institut
Länggassstrasse 49
3012 Bern
seit September 2018 Lehrbeauftragte an den Universitäten Bern und St. Gallen
2015 - 2018
Leiterin des SNF-Ambizione Projekts „Telekommunikation, Modernität und sozialer Wandel. Eine Sozial- und Kulturgeschichte des Telefons in Mexiko, 1930-1996“ Historisches Institut/Center for Global Studies, Universität Bern
2016 Habilitation Universität Bern
2013 - 2015
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Europainstitut, Universität Basel
2010 - 2013
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Lateinamerikanische und Internationale Geschichte, Universität St. Gallen
2010
Promotion am Fachbereich Philosophie und Geschichtswissenschaft, Universität Hamburg zum Thema: „Biographien und Netzwerke im Kaffeehandel zwischen Deutschland und Zentralamerika, 1920-1959“
2006 - 2009
wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg
2007 - 2009
Mitarbeit an dem Forschungsprojekt: Fremde Blicke auf das „Dritte Reich“. Konsulatsberichte über die deutsche Gesellschaft in der NS-Zeit (gefördert von der Thyssen-Stiftung)
2008
Forschungsstipendiatin des Deutschen Historischen Instituts, Washington D.C.
2005 - 2006
Stipendiatin des DAAD in Costa Rica, Durchführung des Forschungsprojekts: „Deutsche Einwanderer in Costa Rica zwischen globalen und lokalen Bezügen“
1998 - 2004
Studium der Geschichte, Politischen Wissenschaft und Lateinamerika-Studien, Universität Hamburg (Magister) 
  • Globale Kommunikations- und Technikgeschichte
  • Konsumgeschichte in globaler Perspektive
  • Geschichte der Ernährungspolitik und Nahrungsmittelhilfe
  • Migrationsgeschichte
  • Geschichte des Welthandels
  • Geschichte Mexikos und Zentralamerikas im 20. Jahrhundert